teilen:

Kutane Lymphome

Erscheinungsjahr (Stand): 2017

Klassifikation: s2k

Registernummer: 032-027

Federführende Fachgesellschaft(en):
Deutsche Krebsgesellschaft (DKG),
Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)

Weitere beteiligte Fachgesellschaften und Organisationen: 6

Bewertung durch leitlinienwatch.de

25.10.17


Pkt.

Bewertungskriterium

2

Transparenz

In einem separaten Dokument ("Interessenkonflikt-Erklärung") haben alle 25 Mitglieder der LL-Gruppe finanzielle Verbindungen zu Pharmzeutischen Unternehmen detailliert angegeben (teilweise mit Angabe der Höhe der finanziellen Beträge, gestaffelt in <5000,-/<10000,-/< 100000,-). Eine Bewertung dieser Verbindungen durch ein externes Gremium erfolgte nicht. Ob diese als IK eine Relevanz im Hinblick auf die in der LL empfohlenen Produkte haben, ist für den Leser nicht erkennbar.

0

Zusammensetzung der Leitlinien-Gruppe

17 von 25 Teilnehmern geben finanzielle Verbindungen zu pharmazeutischen Unternehmen an. Ob diese als IK im engeren Sinne zu werten sind, also mit Bezug zur LL, ist für den Leser nicht erkennbar. Eine Stichprobe zeigt, dass mehrere Beteiligte finanzielle Verbindungen zu Roche, Takeda oder Millenium Pharmaceuticals haben, deren hochpreisige Produkte in der Leitlinie empfohlen werden. Dagegen werden etliche andere als "Interessenkonflikte" angegebene Verbindungen zu Firmen für die LL ohne Belang sein. Hier die Spreu vom Weizen zu trennen, dürfte nicht nur im Interesse der Leser, sondern auch der meisten Autoren liegen.

2

Unabhängigkeit der Vorsitzenden/federführenden Autoren

Der Organisator gibt keine IK an. Der LL-Hauptautor gibt Verbindungen zur Industrie an (s. separates Dokument "Interessenkonflikt-Erklärungen").

0

Enthaltung bei Abstimmungen

Nach lediglich interner Bewertung der angegebenen vielfachen finanziellen Verbindungen zur Arzneimittelindustrie hinsichtlich möglicher IK wurde keine Notwendigkeit für Stimmenthaltungen gesehen (S. 6 LL-Report), trotz der teilweise hohen Summen von bis zu 100000,-.

0

Externe Beratung der Leitlinie

Eine öffentliche externe Begutachtung über eine Website fand nicht statt. Die Begutachtung erfolgte im Rahmen der Publikation der LL im Fachjournal JDDG online durch das dort übliche Peer-Review-Verfahren (S. 7 LL-Report).

2

Bonuspunkte für weitere Maßnahmen zur Reduzierung von Interessenkonflikten

- Plurale Zusammensetzung der LL-Gruppe, zumindest auch das Bemühen um Patientenvertreter (S. 2 im LL-Report)
- Hohe Konsensstärke bei den einzelnen Empfehlungen


Erläuterungen zu den Bewertungskriterien

Gesamtpunktzahl

6

Gut! (11-18)

Achtung! (6-10)

Reformbedarf! (0-5)

Kommentar

Wichtige Leitlinie zu einer seltenen Erkrankung. Konsequente Vorkehrungen, um den Einfluss von Interessenkonflikten zu minimieren, fehlen jedoch: transparente Fremd-Bewertung der IK, die den Bezug zur LL für den Leser zu verdeutlicht, dokumentierte Konsequenzen aus der Bewertung, z.B. Ausschluss von Leitungsaufgaben oder Enthaltungen bei einzelnen Abstimmungen und externer Review über eine öffentlich zugängliche Website. Bei der nächsten Überarbeitung sollten die reformierten Regeln der AWMF Anwendung finden: http://www.awmf.org/fileadmin/user_upload/Leitlinien/Werkzeuge/20160630_AWMF-Regel_Interessenkonflikte_V2.3_Betaversionf.pdf

Hinweis: Die Bewertung wurde sorgfältig auf der Grundlage der publizierten Leitlinie vorgenommen. Wenn Sie einen Fehler bemerken, können Sie uns unter info@leitlinienwatch.de kontaktieren.