teilen:

Rhinosinusitis – Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie

Erscheinungsjahr (Stand): 2011

Klassifikation: s2k

Registernummer: 017-049

Federführende Fachgesellschaft(en):
Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.

Weitere beteiligte Fachgesellschaften und Organisationen: 3

Bewertung durch leitlinienwatch.de

16.11.15


Pkt.

Bewertertungskriterium

3

Transparenz

Die Interessenkonflikte werden im separaten AWMF-Dokument "Interessenkonflikt-Erklärungen" detailliert aufgeführt. Ein Koordinatorenteam hat nach einem nicht näher definierten Verfahren die IK bewertet und keine relevanten IK festgestellt (LL-Langfassung, S. 64) . Die vorliegenden Interessenkonflikterklärungen der Autoren ergeben jedoch relevante Interessenkonflikte.

0

Zusammensetzung der Leitlinien-Gruppe

Aus den Interessenkonflikterklärungen der 11 Autoren hatten 9 Autoren potentielle IK angegeben, bei mindestens 8 Autoren erscheinen diese für die Leitlinie relevant.

0

Unabhängigkeit der Vorsitzenden/federführenden Autoren

Der federführende Autor / Leitlinienkoordinator gibt Interessenkonflikte an. Möglicherweise sind diese für die Leitlinie nicht relevant. Eine transparente Bewertung der Interessenkonflikte gehört zum Leitlinienprozess und liegt auch im Interesse der Autoren.

0

Enthaltung bei Abstimmungen

Es ist aus den publizierten Dokumenten nicht erkennbar, ob Autoren mit IK sich bei Abstimmungen enthalten haben.

3

Externe Beratung der Leitlinie

Die Fachöffentlichkeit wurde miteinbezogen, eine Dokumentation zum Procedere des Diskurses wurde erstellt.

0

Bonuspunkte für weitere Maßnahmen zur Reduzierung von Interessenkonflikten


Erläuterungen zu den Berwertungskriterien

Gesamtpunktzahl

6

Gut! (11-18)

Achtung! (6-10)

Reformbedarf! (0-5)

Kommentar

Es liegen bei der Mehrzahl der Autoren relevante Interessenkonflikte vor. Unklar bleibt, ob diese bei den Abstimmungen berücksichtigt wurden. Für die anstehende Überarbeitung regen wir ein transparentes Bewertungssystem für Interessenkonflikte und eine konsequente Enthaltungsregel an.

Hinweis: Die Bewertung wurde sorgfältig auf der Grundlage der publizierten Leitlinie vorgenommen. Wenn Sie einen Fehler bemerken, können Sie uns unter info@leitlinienwatch.de kontaktieren.