teilen:

Husten

Erscheinungsjahr (Stand): 2014

Klassifikation: s3

Registernummer: 053-013

Federführende Fachgesellschaft(en):
Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM)

Weitere beteiligte Fachgesellschaften und Organisationen: 6

Bewertung durch leitlinienwatch.de

09.11.15


Pkt.

Bewertertungskriterium

2

Transparenz

Die Interessenkonflikte der Konsensusgruppe sind im Anhang des LL-Reports detailliert aufgeführt (S. 48ff). Diese wurden zuerst durch die Steuerungsgruppe bewertet und dann von der Leitlinienkoordination überprüft (LL-Report S. 5). Interessenkonflikterklärungen fehlen für 4 Koautoren (Leitlinienreport S. 4 und 48ff.) und für 5 der 6 "Paten", die beratend tätig waren (LL-Report, S.33 und 48ff.). Daher ein Punkt Abzug.

2

Zusammensetzung der Leitlinien-Gruppe

Interessenkonflikte werden von 4 der 12 Mitgliedern der Konsensusgruppe angegeben. Die Bewertung der Steuerungsgruppe, dass alle angegebenen IK irrelevant seien, erscheint zweifelhaft, da in mindestens 2 Fällen Beziehungen zu Herstellern von Medikamenten für Atemwegserkrankungen bestanden. Zudem fehlen die IK-Erklärungen für andere Beteiligte (s. Kriterium 1).

3

Unabhängigkeit der Vorsitzenden/federführenden Autoren

Alle fünf federführenden Autoren gaben keine Interessenkonflikte an (Leitlinienreport S. 4 und 48ff.)

3

Enthaltung bei Abstimmungen

Es wurde in der Leitliniengruppe eine Enthaltung aus eigener Initiative bei Interessenkonflikten vereinbart. Drei Mitglieder der Konsensusgruppe machten davon Gebrauch (LL-Report S. 35). Angesichts der geringen Zahl von Mitgliedern mit Interessenkonflikten und der vorherigen Bewertung der Relevanz der IK ist anzunehmen, dass Interessenkonflikte bei den Abstimmungen somit weitgehend irrelevant waren. Daher volle Punktzahl trotz nicht ganz vollständiger Dokumentation.

0

Externe Beratung der Leitlinie

Es findet sich jedoch kein Hinweis auf eine externe Beratung. Es gab allerdings eine ausführlich dokumentierte Rückkopplung an die LL-Gruppe durch ein Expertengremium.

1

Bonuspunkte für weitere Maßnahmen zur Reduzierung von Interessenkonflikten

Offene Diskussion von Interessenkonflikten und den daraus folgenden Konsequenzen in der LL-Gruppe.


Erläuterungen zu den Berwertungskriterien

Gesamtpunktzahl

11

Gut! (11-18)

Achtung! (6-10)

Reformbedarf! (0-5)

Kommentar

Insgesamt ist der Umgang mit Interessenkonflikten bei dieser Leitlinie fortgeschritten, ablesbar an einem hohen Anteil unabhängiger Autoren, einer Fremdbewertung der Interessenkonflikte, einer offenen Diskussion der Interessenkonflikte in der Leitliniengruppe und einer Enthaltungsregel. Verbesserungswürdig sind die Transparenz der Interessenkonflikte für alle an der Leitlinie Beteiligten und die Offenlegung der Bewertungskriterien für Interessenkonflikte.

Hinweis: Die Bewertung wurde sorgfältig auf der Grundlage der publizierten Leitlinie vorgenommen. Wenn Sie einen Fehler bemerken, können Sie uns unter info@leitlinienwatch.de kontaktieren.