teilen:

COPD-Leitlinie der Deutschen Atemwegsliga und der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin

Erscheinungsjahr (Stand): 2009

Klassifikation: -

Registernummer: 0000

Federführende Fachgesellschaft(en):
Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP)

Weitere beteiligte Fachgesellschaften und Organisationen: 1

Bewertung durch leitlinienwatch.de

06.12.15


Pkt.

Bewertertungskriterium

0

Transparenz

Link zur Leitlinie (COPD-Leitlinie anklicken): http://www.atemwegsliga.de/empfehlungen-positionspapiere.html
Keine Angabe zu IK der Mitglieder der LL-Kommission (mit Ausnahme von Erstattung von Reisekosten zur Konsensuskonferenz). Es wird angegeben, dass die Atemwegsliga, die die Leitlinie in Abstimmung mit der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin erstellt hat, von einem Förderverein unterstützt wird, dem 19 "führende Pharmaunternehmer und Gerätehersteller" angehören.

0

Zusammensetzung der Leitlinien-Gruppe

Keine Angaben zur Zusammensetzung der Gruppe hinsichtlich IK. Aus anderen Publikationen mit Angaben zu IK lässt sich ableiten, dass bei mehr als 50% der LL-Gruppe IK vorliegen.

0

Unabhängigkeit der Vorsitzenden/federführenden Autoren

keine Angaben

0

Enthaltung bei Abstimmungen

keine Angaben

2

Externe Beratung der Leitlinie

Die Rohfassung wurde von einem Expertenkreis kritisch kommentiert. Die verbesserte Fassung wurde dem Vorstand der Deutschen Atemwegsliga zugeleitet, dem auch Pneumologen in Praxis und Klinik sowie Hausärzte angehören. Diese Zusatzinformationen wurden vom Erstautor "zusammengefasst". Eine öffentliche Konsultation auf einer Website, die diesem Kriterium tatsächlich entspricht, fand nicht statt. Dennoch 2 Punkte für die Anstrengung, Einschätzungen außerhalb des Autorenkreises einzuholen.

0

Bonuspunkte für weitere Maßnahmen zur Reduzierung von Interessenkonflikten


Erläuterungen zu den Berwertungskriterien

Gesamtpunktzahl

2

Gut! (11-18)

Achtung! (6-10)

Reformbedarf! (0-5)

Kommentar

Weitgehend fehlende Regulierung von Interessenkonflikten. Regeln für den Umgang mit IK müssen hier erst erarbeitet werden.
Diese Leitlinie ist keine AWMF-Leitlinie und bereits 2012 abgelaufen. Weil jedoch vielfach Sonderdrucke für die Kitteltasche kursieren, die von Phamareferenten verteilt werden, und die Leitlinie weiter auf der Website der Atemwegsliga steht, wird sie von uns bewertet.

Hinweis: Die Bewertung wurde sorgfältig auf der Grundlage der publizierten Leitlinie vorgenommen. Wenn Sie einen Fehler bemerken, können Sie uns unter info@leitlinienwatch.de kontaktieren.